x-unremove Tag für Magento

Veröffentlicht von itabs 12. Dezember 2011 0 Kommentare 514 Mal angesehen

Entwickelt man bei Magento eigene Designs, stößt man früher oder später auf folgendes Problem: In der eigenen local.xml Datei, einen guten Beitrag hierzu findet man übrigens unter http://www.webguys.de/magento/turchen-11-templating-mittels-local-xml-in-der-praxis/, definiert man die Angaben für sein Design. Oftmals versucht man dann aber Bereiche zu ergänzen bzw. zu verändern, die entfernt wurden.

Das ist beispielsweise der Fall wenn man versucht den Checkout von einer Spalte auf 3 Spalten abzuändern und dann die rechte bzw. linke Spalte bearbeiten möchte.

Um nun den in den Ursprungsdateien entfernten Bereich wiederherzustellen benötigt man eine kleine Erweiterung, da dies standardmäßig in Magento nicht vorgesehen ist. Alan Storm hat hierfür eine wirklich geniale (aber doch simple 😉 Erweiterung entwickelt, um diese Problematik zu lösen. Die Magento Erweiterung kann dabei vollkommen kostenlos bei Magento Connect heruntergeladen werden.

Link: http://www.magentocommerce.com/magento-connect/layout-unremove-7455.html

Nach der Installation dieser Erweiterung kann man ganz einfach per <x-unremove name=“NAME“ /> einen bereits entfernten Bereich „wiederherstellen“ – eine wirklich nützliche Erweiterung.

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar.

  • Onlineshop Erstellung

    Das kann so auf keinen Fall pauschal beantworten. …

  • Dominik Karch

    Ich finde die Frage was ein Onlineshop kostet wirk …

  • Alexander Steireif

    Die Kosten hängen letztendlich von der gewählten …

  • Pierre

    Cool mal wieder was neues, wie sind da die Kosten? …

  • Bernd

    Hallo ich würde wissen was ich bei Uses per Coupo …