Magento Benachrichtigungen im Backend deaktivieren

Veröffentlicht von itabs 11. Dezember 2012 0 Kommentare 766 Mal angesehen

Magento verfügt von Haus aus über ein sehr nützliches Feature, welches oftmals aber als störend bzw. nervend empfunden wird. Es handelt sich dabei um die so genannten Backend Benachrichtigungen. Jedes Mal, wenn man sich im Backend anmeldet, prüft Magento, ob aktuelle Nachrichten vorliegen und blendet diese gegebenenfalls ein. Da es sich dabei um ein Overlay handelt, wodurch die restliche Seite ausgeblendet wird, werden diese Nachrichten bzw. Meldungen von vielen Shop-Betreiber als störend bzw. nutzlos empfunden.

Mich persönlich „nerven“ diese Meldungen auch, der Grundgedanke ist aber folgender. Sobald ein neues (Sicherheits)Update bzw. eine neue Version von Magento veröffentlicht wird, ist diese Nachricht im Backend vorhanden und wird angezeigt. Sprich der „normale“ Magento Shop-Betreiber wird auf dem Laufenden gehalten, was Sicherheitsprobleme bzw. neue Versionen angeht. Holt man sich diese Informationen sowieso aus Blogs bzw. von magentocommerce.com, sind diese Nachrichten innerhalb des Backends daher eher überflüssig und störend, ist man aber nicht täglich auf Websites rund um Magento unterwegs, liefern diese Backend Benachrichtigungen wichtige Informationen.

Dennoch kann man die Benachrichtigungen grundsätzlich deaktivieren, so dass Magento kein Overlay einblendet. Hierfür geht man nach System -> Konfiguration -> Erweitert und deaktiviert das Modul Mage_AdminNotification

Anschließend wird Magento den Benutzer nach dem Login nicht mehr mit der aktuellsten Nachricht begrüßen.

Schreiben Sie einen Kommentar.

  • Onlineshop Erstellung

    Das kann so auf keinen Fall pauschal beantworten. …

  • Dominik Karch

    Ich finde die Frage was ein Onlineshop kostet wirk …

  • Alexander Steireif

    Die Kosten hängen letztendlich von der gewählten …

  • Pierre

    Cool mal wieder was neues, wie sind da die Kosten? …

  • Bernd

    Hallo ich würde wissen was ich bei Uses per Coupo …