iSuccess im E-Commerce Tipp #76: Halten Sie sich an die Vorschläge von Google

Veröffentlicht von itabs 13. November 2015 0 Kommentare 934 Mal angesehen

Damit ist nicht gemeint, blind irgendwelchen Google Vorschlägen zu vertrauen! Google bietet Ihnen jedoch eine Reihe von, meist technischen, Ratschlägen, die es zumindest lohnt zu prüfen. Denn Google selbst ist grundsätzlich bestrebt, die Seiten mit dem „besten“ Nutzen für den Besucher zu ermitteln. Hierzu zählen Ladezeiten, die Übersichtlichkeit, Aufbau des Designs, Texte und noch viele weitere Faktoren.

Speziell für das Thema Ladezeiten, die einen sehr großen Einfluss auf die Conversion-Rate haben, empfiehlt es sich den Online-Shop mit dem Tool PageSpeed von Google zu überprüfen (https://developers.google.com/speed/pagespeed/) und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.


Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook „iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem Online-Shop“ kostenlos herunter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.itabs.de/isuccess-im-ecommerce


Diskutieren Sie mit!

Sie haben eine abweichende Erfahrung mit diesem E-Commerce Tipp gemacht, oder eine noch bessere Vorgehensweise? Dann diskutieren Sie in diesem Artikel mit und unterstützen Sie damit andere Shop-Betreiber und E-Commerce Verantwortliche.

Schreiben Sie einen Kommentar.

  • Onlineshop Erstellung

    Das kann so auf keinen Fall pauschal beantworten. …

  • Dominik Karch

    Ich finde die Frage was ein Onlineshop kostet wirk …

  • Alexander Steireif

    Die Kosten hängen letztendlich von der gewählten …

  • Pierre

    Cool mal wieder was neues, wie sind da die Kosten? …

  • Bernd

    Hallo ich würde wissen was ich bei Uses per Coupo …